Spanien


In Spanien gibt es mehrere Orte, an denen ein Praktikum organisiert werden kann:

In Biblao im Norden des Festlandes, nahe der Altantikküste, und in Corralejo auf der Kanarischen Insel Fuerteventura bietete der Partner Eduation&Mobility berufsbezogene Praktika für Auszubildende aus Bremen an. Gestellt wird eine Unterkunft, meist in WGs zusammen mit mehreren anderen Praktikanten. Es gibt regelmäßige Treffen mit einer zuständigen Betreuungsperson, die auch das Praktikum organisiert und während des Aufenthaltes bei alle Fragen und Sorgen ansprechbar ist.

Seit 2019 konnte ein weiterer spanischer Partner im Süden des Landes gewonnen werden: In Sevilla macht Incoma ein ganz ähnliches Angebot – mit Praktika, Unterkunft und Betreuung während des ERASMUS+ Aufenthaltes in Spanien.

Bei beiden Partern sind Praktika auch auf Englisch möglich – eine gute Möglichkeit für alle, deren Spanischkenntnisse (noch) nicht ganz flüssig sind, diese aber gerne ausbauen möchten.